Obst- und Gartenbauverein Dietkirchen e.V.

Der Verein fördert die Gartenkultur in Haus- und Kleingärten des privaten nicht gewerblichen Gartenbaues einschließlich der landschaftsprägenden Obstbaum- und Gehölzbepflanzungen.

Der Obst- und Gartenbauverein Dietkirchen versucht, durch vielfältige Veranstaltungen, dem interessierten Gartenfreund zu einem erfolgreichen Gartenjahr zu verhelfen. Dies geschieht unter anderem durch jährlich stattfindende Bodenproben, die durch Mitglieder des Vereins durchgeführt werden. Die Ergebnisse der Proben werden dann durch Fachleute geprüft und dem Gartenbesitzer mitgeteilt. Wertvolle Tipps, z.B. in Bezug auf zukünftige Düngung des Bodens etc. sind selbstverständlich. Auch der richtige Schnitt von Bäumen (Obstbäume, Rosen- oder andere Ziergehölze usw.) kann, unter fachlicher Anleitung, erlernt werden.

Wer mehr Interesse am Basteln hat, kann zu Ostern und Weihnachten beispielsweise das Gestalten von Gestecken und Sträußen oder das Binden von Tieren aus Heu oder Stroh bei uns erlernen. Es steht auch schon einmal das Kochen auf dem Programm des Vereins. Daneben kommt der rege Austausch zwischen den Gartenbesitzern nicht zu kurz.

Zum Erntedankfest schmücken die Mitglieder die St. Lubentius Basilika mit Erzeugnissen aus eigenem Anbau.

Als reges Mitglied im "Vereinsring Dietkirchen", ist der Obst- und Gartenbauverein für das jährlich stattfindende Apfelfest mitverantwortlich. Mit unseren Geräten und Pressen sorgen wir dafür, dass  mindestens 1000 Liter naturreiner Saft an die Einwohner verteilt werden kann und, wie aus dem Saft dann der Apfelwein gemacht wird, wissen wir auch.

Ein Höhepunkt ist der alle 3 Jahre stattfindende Historische "Dickerischer Maat". Hierzu ist die Mithilfe aller Mitglieder notwendig. Es wird selbstgebackener Kuchen, Handkäs' mit Musik und natürlich frischgepresster Apfelsaft verkauft.

Für die 150 Mitglieder kommt die Geselligkeit auch nicht zu kurz. So findet jedes Jahr ein Ausflug statt, den kein Mitglied gerne versäumt.

Legendär ist auch der jährlich stattfindende Familienabend. Hier werden langjährige Mitglieder geehrt, man dankt den Mitgliedern und ihren Angehörigen für die geleistete Arbeit. Höhepunkt des Abends ist die große Tombola ohne Nieten.

NUN NEUGIERIG GEWORDEN ???

VIELLEICHT MITGLIED WERDEN ???

Dann wenden Sie sich an:

1. Vorsitzende Brigitte Sittel  Elzer Weg 10 65553 LM-Dietkirchen 0179 - 76 08 492
2.Vorsitzender Winfried  Kremer Rötherstraße 7 65553 LM-Dietkirchen 06431 - 7 36 81
Kassierer Josef  Wahl Lahnstraße 8 65553 LM-Dietkirchen 06431 - 7 17 93
Schriftführer Harald Freitag Reckenforst 3a 65553 LM-Dietkirchen 06431 - 7 46 19
Brigitte Wagner Rheinstraße 29 65553 LM-Dietkirchen
Peter Wolf  Geisberg    6 65553 LM-Dietkirchen
Thomas Wolf Ludwigstraße 4 65553 LM-Dietkirchen
Jürgen Dill Diezer Straße 45 65549 Limburg
Bernd Ruhfaß Rheinstraße 17 65553 LM-Dietkirchen