Freiwillige Feuerwehr Dietkirchen e.V.

 

 

Offiziell wurde die FFW Dietkirchen 1934 gegründet. Eine Pflichtfeuerwehr gab es aber schon um 1900. Diese wurde im Jahre 1908 mit einer Handdruckspritze und einem kleinen Schlauchwagen ausgerüstet.

Die FFW Dietkirchen hat nach wie vor die Aufgabe, den Brandschutz im Stadtteil Dietkirchen sicherzustellen. 

Die aktiven Feuerwehrkameraden/-innen – 17 bis 60 Jahre – treffen sich alle zwei Wochen zur gemeinsamen Übung. Eine Urlaubs- oder Sommerpause gibt es nicht. Im Winterhalbjahr werden theoretische Schulungsabende durchgeführt sowie Reparaturen an den Geräten vorgenommen. Von März bis Oktober sind praktische Übungen im Ortskern, im Industriegebiet sowie an der Lahn angesetzt. Eine jährliche Abschlussübung im Dorf soll auch der Bevölkerung die Gelegenheit geben, sich vom Ausbildungsstand der FFW Dietkirchen zu überzeugen. Durch den Besuch von weiterführenden Lehrgängen auf Kreisebene und an der Landesfeuerwehrschule in Kassel, wird der Leistungsstand kontinuierlich verbessert.

Zurzeit verfügt die FFW. Dietkirchen über ein MAN LF8/6 (600 Ltr. Wassertank) Löschfahrzeug und ein Mercedes MB 100 Mannschaftstransportfahrzeug.

Die Jugendfeuerwehrgruppe bestand im Jahre 2004 30 Jahre. Hier werden Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren an den aktiven Dienst herangeführt. Allgemeine Jugendarbeit, Übungen, Zeltlager stehen auf dem Programm.

Die Alters- und Ehrenabteilung trifft sich monatlich zu gemeinsamen Abenden und nimmt an der Abschlussübung teil.

Die FFW. Dietkirchen unterstützt die Dorfgemeinschaft durch eigene Veranstaltungen sowie durch die gemeinsamen Aktivitäten aller Vereine im Verbund des Vereinsrings.

In den Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses veranstalten wir jährlich zur Fastnachtszeit einen Altweiberball und am Rosenmontag einen Hausball, jeweils für die gesamte Bevölkerung. Die Jugendfeuerwehr bietet am Rosenmontag einen Faschingsnachmittag für Kinder an.

Ein Schlachtfest im Frühjahr hat sich zu einer festen Veranstaltung etabliert. Am Dietkircher Markt, der alle drei Jahre stattfindet, ist die FFW Dietkirchen mit zwei Bewirtungsständen vertreten.

Ausflugsfahrten stehen jährlich auf dem Programm. Tagesausflüge und Mehrtagesfahrten wechseln sich ab. Diese Veranstaltungen sind der gesamten Dorfbevölkerung zugänglich.

Ansprechpartner der FFW Dietkirchen sind:

1. Vorsitzender Michael Pötz                         Wehrführer Jürgen Meyer

2. Vorsitzender Markus Wirth                        stellv. Wehrführer Georg Muth

Auskünfte und Informationen gibt es unter Tel. 06431 – 7 46 91