Ausstellung Kriegsgefangenenlager und Kriegsgräberstätte während des CCFF

06.08.2004
Kontakt: webmaster@limburg-dietkirchen.de
webmaster@limburg-dietkirchen.de

Zurück Seite 2 von 4 Weiter
10_Keltisches Hochkreuz um 1917 11_Pater Crotty Seelsorger der irischen Gefangenen 12_Paddy Schmidt musikalischer Kopf des CCFF
10_Keltisches Hochkreuz um 1917.jpg 11_Pater Crotty Seelsorger der irischen Gefangenen.jpg 12_Paddy Schmidt musikalischer Kopf des CCFF.jpg
13_Beerdigung eines Kriegsgefangenen 14_Beerdigung eines Kriegsgefangenen 15_Völkergemisch
13_Beerdigung eines Kriegsgefangenen.jpg 14_Beerdigung eines Kriegsgefangenen.jpg 15_Völkergemisch.jpg
16_Weihnachten im Lazarett 17_Gesangsgruppe 18_Lagerorchester
16_Weihnachten im Lazarett.jpg 17_Gesangsgruppe.jpg 18_Lagerorchester.jpg

Am 9. und 10. Juli 2004 veranstalteten Dietkircher Bürger in der Nähe des Kriegsgefangenenfriedhofes in Dietkirchen ein Irish Folk Open Air Festival. Der Erlös dieses Festivals soll der Restaurierung und Rettung des Irischen Hochkreuzes auf dem Gefangenenfriedhof in Dietkirchen dienen.

Parallel zu diesem Festival wurde eine Bilderausstellung vorbereitet, die vor dem Festival bei Limburger Banken und Sparkassen gezeigt wurde und während des Festivals als Information der Festivalbesucher über den Hintergrund des Konzertes dienen sollte.

Die Ausstellung wurde von vielen Besuchern mit großem Interesse angenommen.